Funktion im Bad

Geberit DuoFresh Geruchsabsaugesystem

Wo Lufterfrischer Gerüche vorübergehend überdecken und offene Fenster Kälte verursachen, erledigt das Geberit DuoFresh Modul seine Arbeit ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Die Geruchsabsaugung ist wohltuend für alle Sinne. Sie startet automatisch, sobald jemand auf dem WC Platz nimmt. Die Luft wird direkt aus der Keramik abgesogen und gereinigt wieder in den Raum zurückgeführt. Das DuoFresh Modul lässt sich einfach in jeden Geberit Sigma Spülkasten einbauen und mit nahezu jeder Betätigungsplatte der Baureihe Sigma kombinieren.

Das Geberit DuoFresh Modul entfernt nicht nur unangenehme Gerüche, sondern verfügt auch über eine Reihe intelligenter Funktionen. So erkennt beispielsweise der optional eingebaute Sensor, wenn sich jemand der Toilette nähert, und aktiviert automatisch die Geruchsabsaugung. Darüber hinaus schaltet sich das LED-Orientierungslicht automatisch ein, um Ihnen nachts den Weg zu weisen.

GEBERIT TURBOFLUSH

Das Aha-Erlebnis kommt beim Öffnen des Deckels: Eine asymmetrische, komplett spülrandlose Innengeometrie sorgt für eine überragende, flüsterleise und gründliche Ausspülung der WC-Keramik. Die innovative TurboFlush-Spültechnik basiert auf einer strömungsoptimierten spülrandlosen WC-Keramik und minimiert den Reinigungsaufwand. Keramiken mit TurboFlush-Spültechnik sind in der Geberit ONE Serie oder in der Geberit AquaClean Serie erhältlich.

Geberit Rimfree® WC-Keramiken

Mit den spülrandlosen Rimfree® WC-Keramiken bietet Geberit hinsichtlich Hygiene und Pflegeleichtigkeit modernen Standard. Die Spültechnik mit Spülverteiler sorgt auch bei der Teilmengenspülung für eine vollflächige, dynamische Ausspülung und reduziert den Reinigungsaufwand.

rc40 von burgbad. Der Spiegel, der mit dem Licht zaubert.

Wenn ein ausgezeichnetes Design auf die neuesten Erkenntnisse der Lichtforschung trifft, wird der neue Spiegelschrank von rc40 zum Energiebooster, Detailerkenner und Einschlafhelfer.

Schon seit Urzeiten ist das Licht der ganz natürliche Taktgeber für uns Menschen. Dabei bestimmt die „innere Uhr“ – und Millionen von chemischen Prozessen im Gehirn – ganz individuell unsere Leistungsfähigkeit. Und noch mehr: Forscher haben herausgefunden, dass das richtige Licht für unsere Gesundheit so wichtig ist wie eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf und Bewegung.

burgbad hat auf Basis dieser Erkenntnisse gemeinsam mit dem österreichischen Lichtinstitut Bartenbach einen innovativen Spiegelschrank entwickelt, der auf die verschiedenen Lichtbedürfnisse des Menschen eingeht. Je nach Uhrzeit und Bedarf bietet er vier Beleuchtungssituationen – von der morgendlichen Aktivierung bis zur abendlichen Entspannung. Der neue Spiegelschrank von rc40 besitzt eine LED-Deckenstrahlung, die das Bad vollständig ausleuchtet. Dieses Raumlicht wirkt beinahe wie das natürliche Licht am Himmel: Hell, weich und blendungsfrei – Details lassen sich besser erkennen. Berührungslos aktivieren Fingerbewegungen die Sensorfläche am Spiegel. Eine moderne Lichtsteuerung, mit der die Beleuchtungsstärke gedimmt oder die Lichtfarbe geregelt werden kann. Und so wird aus einem guten Morgen der beste Start in den Tag – und aus einer guten Nacht die pure Erholung.

HIER finden Sie weitere Infos zur innovativen Lichtsteuerung von burgbad.

Ambiance Tuning Technique

Mit der AMBIANCE TUNING TECHNIQUE schafft Dornbracht ein neuartiges Duscherlebnis. Eine Symbiose von Wassererlebnis, ästhetischer Architektur, minimalistischem Design, Bedienkomfort und innovativer Regelungstechnologie, die das Duschen vollkommen neu definiert. Die choreographiefähige Technologie ermöglicht es, das Wasser technologisch zu beherrschen und sich seine Wirkweise für die Schaffung einzigartiger Choreographien zunutze zu machen. Diese vorprogrammierten Choreographien kombinieren Wassertemperatur und -menge verschiedener Auslassstellen und bereichern so die individuellen Badrituale. Die Auslassstellen lassen sich innerhalb der Systemarchitektur vielfältig kombinieren. Die Steuerung erfolgt über ein zentrales Bedienelement.
www.dornbracht.com

Die Horizontaldusche von Dornbracht erweitert das Duscherlebnis.

Im Horizontal Shower lässt sich das Duschen erstmals im Liegen genießen. Damit erweitert Dornbracht das vertikale Duscherlebnis um die Horizontale und kommt der Sehnsucht nach natürlichen Elementen und natürlichem Wassererlebnis nach.
Verspannungen in Kopf und Muskeln lösen sich, der Alltagsstress fließt mit dem Wasser fort, Körper und Geist erfahren eine spürbare Vitalisierung.
Die Horizontaldusche kombiniert sechs WaterBars, die in ein großflächiges Duschfeld oberhalb einer Liegefläche eingelassen sind.
Mit der Ambiance Tuning Technique hat Dornbracht ein neuartiges Duscherlebnis geschaffen. Erstmals können verschiedene Strahlarten zu vorprogrammierten Choreografien aus Wassertemperatur und -menge kombiniert werden. Die Steuerung erfolgt über das am Kopfende installierte zentrale Bedienelement eTool – für eine bequeme Bedienung im Liegen. Die Horizontaldusche lässt sich auf dem Bauch oder auf dem Rücken liegend genießen. Die Liegefläche selbst ist beheizbar.
www.dornbracht.com

KLUDI AMBA – die sanfte Schöne

Die neue Badarmatur KLUDI AMBA erscheint wie aus einem Guss, weil nichts das Auge des Betrachters ablenkt. Lediglich die dezente Rot-Blau-Markierung weist auf den Bedienmechanismus hin. Der Griff, der Wasserfluss und Temperatur regelt, ist nur während der Benutzung in seiner Funktion wahrnehmbar. Anschließend fügt er sich als integraler Bestandteil wieder in die Gesamtform ein. Die Ergonomie von KLUDI AMBA ist der natürlichen Handbewegung angepasst. Die Bedienung der Armatur erfolgt ganz intuitiv, indem der Benutzer einfach seinen natürlichen Bewegungslauf der Hand fortsetzt und den oberen Teil des Armaturenkörpers sanft nach hinten öffnet. Ein leichter, kaum wahrnehmbarer Anstoß lässt das Wasser sanft fließen während mit einer einfachen, gelernten Drehbewegung die Temperatur angepasst wird. Wasserfluss und Temperatur lassen sich wie gewohnt einfach und punktgenau einstellen. Für die Feinjustierung sorgt die bewährte Kartuschentechnik von KLUDI.
www.kludi.com

KLUDI PUSH

Einmal drücken reicht

Eine kompakte Form und intuitives Design – das sind die Vorteile von KLUDI PUSH. Eine einzige Taste mit der Kennzeichnung On/Off schaltet die Dusche ein und aus. Wenn Sie zwei Wasserquellen nutzen wollen, etwas Hand und Kopfbrause, ist das Modell mit zwei Tasten genau das Passende für Sie. Der Anschluss KLUDI A-QA zur gewünschten Einstellung der Wassermenge ist die ideale Ergänzung zu dieser Armatur.

www.kludi.com

 

LAUFEN bringt Funktionalität ins Bad

Sanftes Schließen
Dank der komfortablen Absenkautomatik schließen viele WC-Deckel und WC-Sitze von LAUFEN ganz sanft und leise. Zur leichteren Reinigung sind alle LAUFEN WC-Sitze mit einem einfachen Handgriff abnehmbar. LAUFEN WC-Sitze werden besonders umfangreich getestet: unter anderem der Test von 50’000 Öffnungen und Schließungen.

Unsichtbare Befestigung
Design geht bei LAUFEN bis ins Detail: Ehrensache, dass viele Produkte nicht auf den ersten Blick preisgeben, wie sie befestigt sind. Raffinierte unsichtbare Befestigungslösungen helfen, dass ein Produkt sowohl einfach montiert werden kann, dauerhaft sicher hält und letztlich ohne sichtbare Befestigung auch ästhetischer wirkt. Darüber hinaus helfen solche Lösungen Schmutzecken zu vermeiden.

Erleichterung beim Umbau
Die Anschlussmaße von WCs sind nicht immer gleich: In vielen Renovierungssituationen erleichtert der Vario-Abgang
von LAUFEN den sicheren Anschluss des WCs an das Abwassernetz. Sowohl ein waagrechter als auch ein senkrechter Abgang mit Wandabständen bis zu 350 mm beim Flach- und 305 mm beim Tiefspüler sind damit möglich.

www.laufen.co.at

FATALA – PRÄZISION AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Die klar definierten Formen des Modells FATALA schaffen Struktur gepaart mit dezenter Eleganz. Weiters fungiert FATALA als optimaler Handtuchtrockner und bietet hohe Flexibilität durch den beidseitig möglichen Anschluss. Eine platzsparende Variante, die auch als E-Ausführung erhältlich ist.

LAUFEN Handbrausen - Komfort zum Genießen

Die Handbrausen von LAUFEN sehen nicht nur smart aus, sie sind es auch. Die 120 mm Brausen verfügen über die Strahlart «RainSpray», über einen «MassageSpray» sowie eine Mischung aus beiden Strahlarten, den «MixedSpray». Die Umstellung vom weichen Regen auf den pulsierenden Massagestrahl erfolgt komfortabel mittels Drücken der SmartSelect- Taste. Zusätzlich garantiert die integrierte Luftbeimischung ein weiches und angenehmes Wassererlebnis. Damit einem angenehmen Duschvergnügen auch über Jahre hinweg nichts im Wege steht, lassen sich Kalkrückstände dank RubiClean schnell und einfach wegrubbeln.

Technisch versiert
Die moderne Handbrausentechnik von LAUFEN bietet aber noch mehr. Sämtliche Brausen werden mit dem «Ecochoice- Regler» ausgeliefert. Dieser beschränkt den Wasserdurchfluss auf 5.7 l/min und ist deshalb mit dem Energielabel «A» ausgezeichnet. Wer einen Wasserdurchfluss von 11.3 l/min
bevorzugt, kann den Regler ganz leicht manuell entfernen. Ein besonderes Augenmerk wurde auch auf die Wahl der verwendeten Materialien gelegt. Sämtliche wasserführenden Teile werden mit Qualitätswerkstoffen gefertigt, die den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entsprechen. Dank intelligentem Innenleben erhitzen sich die Handbrausen nicht und bieten dadurch einen perfekten Verbrühschutz.

www.laufen.co.at

Platz & Ordnung im Wellnessbad – Opulente Maße und optisch leichter Eindruck

Das Bad wird immer öfter zum Refugium für Wellness und Wohlfühlen. Gut, wenn dabei nichts Überflüssiges stört. Zeit für Möbel und Spiegelschränke, die sich schlank machen und dabei alles ordentlich verstauen. Für optischen Genuss bietet Sprinz Badmöbel und Spiegelschränke in edlem Glas, Aluminium und mit LED.

Mit Badmöbeln und Spiegelschränken von Sprinz lassen sich Gestaltungsideen vielseitig und variabel umsetzen. Wer im Wellnessbad Stauraum benötigt, baut Möbel in eine Vorwandinstallation oder vorbereitetes Mauerwerk ein. So verschwindet der Korpus ganz oder teilweise und gestaltet die dritte Dimension im Raum.

Baukasten für maßgeschneiderte Lösungen

Für Badmöbel und Spiegelschränke bietet Sprinz eine Fülle an Kombinationen und Formaten. So entstehen mit verschiedenen Höhen und Breiten, sowie symmetrischen und asymmetrischen Türvarianten kreative Raumgestaltungen.

 

Ganz nach Gusto: Edel, modern oder stylisch

Mit Echtglas, Spiegel und LED-Beleuchtung zeigt sich Qualität, Langlebigkeit und Stil. Der Korpus aus Aluminium unterstreicht dieses Statement. Für individuelle Bäder werden weiß und schwarz bedrucktes Glas und Spiegel, Alu matt, Alu glanz oder Alu Platin ganz nach Gusto kombiniert. LED-Lichtrahmen und LED-Leuchten inszenieren Möbel sowie Raum und sorgen am richtigen Platz für gutes Licht.

Wahres Innenleben und Highlights

Damit Überflüssiges nicht stört, bringt Interio-Line Ordnung und Übersicht auch für alle kleinen Accessoires vom Nagellack bis hin zum Rasierpinsel. Flächenspiegel oder das Lichtregal Wiva-Line sind weitere Highlights. Maßgeschneiderte Echtglasduschen runden das Programm für das individuelle Wellness-Refugium ab.

Weitere Informationen unter +49 (0) 751 56080-0 oder per E-Mail badwelt@sprinz.eu